· 

Mach DEINE Nummer, nicht -0815

Mit dem Strom schwimmen? LANGWEILIG! Da draußen warten soooo viele Abenteuer, wenn man den Schritt raus aus der Komfortzone wagt! Doch dazu muss man sich erstmal trauen, wie ich am eigenen Leibe feststellen durfte, die gesellschaftlichen "Normen" sich einfach mal getrost am Bobbes/ Popöchen vorbei gehen zu lassen. Ich bin ganz ehrlich: Mein Leben hat sich um 180 Grad gewendet! Ein Zurück möchte ich nicht und gibt es auch nicht! Ich selbst habe mir erlaubt ICH SELBST zu sein und meine Träume einfach mit Menschen zu teilen. Mit Menschen, denen ich begegne, egal wer da gerade vor mir steht! Hau raus was da in dir schlummert und wer weiß, vielleicht findest du Projekt- Partner, Freunde, Seelenverwandte und noch viiiieeeeles mehr <3 

Natürlich gibt es da viel Gegenwind (klar, du schwimmst ja auch gegen den Strom ^^), doch es macht stärker und mutiger und mit jedem weiteren Schritt spüre ich, wie viel Vertrauen ich in mein Handeln gewinne und weiter wachse. Der tägliche Arbeitsweg war die letzten Wochen teilweise sehr beschwerlich; die Natur hat mir seeehr viel Gegenwind gegeben. Auf dem letzten Stück wehte ein Wind vom Allerfeinsten, der Regen klatschte mir ins Gesicht und was tat ich? Ich musste so dämlich über dieses Bild, was ich da abgab, lachen. Eine Absurdität der Situation. Und habe ich darum aufgehört meinen eigenen Weg zu gehen oder zu fahren? NÖ! Denn das Gefühl im Trockenen, Warmen zu sein ist dann einfach nur SAGENHAFT GUT! 

Pippi Langstrumpf ist seit geraumer Zeit mein Idol! 

MACH DIR DIE WELT WIE SIE DIR GEFÄLLT!

Und wie gefällt mir die Welt? Mit lauter Verrückten, die einfach mal machen! Ausprobieren, Stolpern, drüber lachen, weitergehen! Ich bin der festen Überzeugung: Wenn wir alle wirklich glücklich sein wollen, dann müssen wir was wagen! Lasst den Kopf mal Kopf sein und tanzt, lacht und hüpft "bescheuert" in der Gegend rum! Wir sind alle Kinder, nach wie vor! Wann haben wir verlernt einfach zu leben?! 

SEI IM MOMENT 

Was soll schon passieren? Skeptische Blicke? Und wenn schon? Ich habe aufgehört mir einen Kopf darüber zu zerbrechen wer was über mich denken könnte! Nagut, da sind natürlich auch an dem einen oder anderen Tag oder Moment auch Unsicherheiten, schlechte Laune und Grübelein. Genau diese Gefühle haben auch ihre Daseinsberechtigung <3 Das Leben ist nicht nur Yuhu und Yeah und wenn es das mal nicht ist, feiert man danach aber umso mehr ;) BÄM, das hat sich gereimt und was sich reimt ist gut ^^ 

Habt Mut, traut euch eure Kindheit, euer Leben zu leben, wagt den Schritt ins kalte Wasser! Es fühlt sich herrlich auf der Haut an und wenn man mal drinnen ist, möchte man am liebsten nicht mehr raus =) 

Singt und lacht; lasst die Lebenssause so richtig starten! Aktiviert euch, denn da steckt sooooo viel in uns Allen 

Habt einen wunderschönen Abend mit vielen Momenten, die das Herzen erfreuen 

 

Eure Verena